Am 27.10.2017 reiste die weibliche Landesauswahl ebenfalls zum Landesauswahlturnier nach Hamburg. Bereits am Freitag traf die BVMV Auswahl, die dieses Turnier mit dem Brandenburgischen Basketballverband zusammen bestritt, auf Berlin.

Hier präsentierte sich die Mannschaft um die Landesauswahltrainer Dirk Stenke (BBV) und Christoph Tiedemann (BVMV) in guter Verfassung und zeigte eine Ansprechende Leistung. Am Ende stand allerdings eine 43 zu 30 Niederlage auf der Anzeigentafel.

Am Samstag folgten zwei weitere schwere Partien gegen die Auswahlen aus Schleswig-Holstein und Niedersachen. Gegen Schleswig-Holstein konnten BVMV/BBV Ladies über weite Strecken gut mithalten, mussten sich aber am Ende mit 50 zu 25 geschlagen geben.

Im letzten Spiel gegen die Auswahl aus Niedersachsen musste man dem kleinen Kader, mit nur 8 Spielerin, Tribut zollen und Unterlag deutlich mit 68 zu 17.

Nichtsdestotrotz dieser klaren Niederlagen am Samstag, hatten die Landesauswahltrainer Stenke und Tiedemann noch eine Überraschung für die Mädels. Am Abend wurde das JUMP House Hamburg besucht, in dem die Mädels noch einmal die letzten Kraftreserven freisetzen konnten.

Unser Landesauswahltrainer Christoph Tiedemann resumiert das Turnierergebnis, wie folgt: „Für uns war das ein sehr aufschlussreiches Turnier, in dem wir klar unsere Fehler aufgezeigt bekommen haben, aber auch gute Akzente in der Verteidigung, so wie in der Offensive setzen konnten. Besonders die Aggressivität gegen körperlich überlegene Gegenspielerinnen hat mir sehr imponiert. Desweitern möchte ich bei allen Eltern bedanken die uns immer Unterstützen und so tatkräftig unterstützen. Ein besonderer Dank geht vor allem an Jens Hakanowitz und dem EBC Rostock der uns am Sonntag einen 9 Sitzer zur Verfügung stellten, sowie an Familie Raguse die uns aus Hamburg abholten, so dass wir dem Fernverkehr Chaos, das in Norddeutschland herrschte, aus dem Weg gehen konnten bzw. wieder heil zu Hause in angekommen sind.“

aktuelle Termine

Keine Termine

Verbands-News

Zum Seitenanfang

"BVMV mobil" erhältlich für Android: Google Playstore | IOS: Apple App Store