Am vergangenen Wochenende wurde das Ü-35 Turnier in Bergen auf Rügen ausgetragen.Für leibliches Wohl stellte der Gastgeber ein umfangreiches Buffet, Grillgut und Getränke zur Verfügung und sorgte bei allen Teilnehmern für ihr leibliches Wohl.

Am vergangenen Wochenende stand der erste Praxisteil für die zwölf Nachwuchstrainer an, die sich der diesjährigen C-Trainerausbildung des Basketballverbandes Mecklenburg-Vorpommern stellen. Die wissbegierigen Teilnehmer lernten in der Sporthalle der Otto-Lilienthal-Schule in Rostock unter anderem etwas über Mannschaftsführung, Trainingsplanung und die Individualtechniken.

27 Kinder in Ueckermünde am Start - Nachdem Rekord-Mini-Cup im letzten Jahr mit 22 Mannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern, Schwedt (Brandenburg) und Stettin (Polen) ging es am letzten Wochenende etwas ruhiger jedoch keinesfalls spannender zur Sache in der Sporthalle des Gymnasiums Ueckermünde.

der Basketballverband Mecklenburg-Vorpommern freut sich, im Sommer 2017 wieder eine Trainer-C-Ausbildung anbieten zu können. Die C-Lizenz befähigt zum Training und zur Betreuung von breiten- oder leistungsorientierten Jugendteams. Die Ausbildung besteht aus zwei Teilen. Der theoretische Teil kann online absolviert werden (30LE). Im Anschluss an die bestandene Theorieprüfung folgt der Praxisteil mit 60 LE in Rostock.

Am vergangenen Wochenende wurde in Heidelberg das Finalturnier „Talente mit Perspektive“ 2017 auf dem Olympiastützpunkt Rhein-Neckar ausgetragen. Das gemeinsame Nachwuchssichtungsprojekt von dem Deutschen Basketball Bund und der ING-DiBa wird seit 10 Jahren veranstaltet. In diesem Jahr waren im Finale erstmalig zwei Jugendspieler aus dem Jahrgang 2004 mit Friedrich Teutsch und Luca Wolff( beide EBC Rostock) aus Mecklenburg-Vorpommern dabei.

aktuelle Termine

Keine Termine

Verbands-News

Zum Seitenanfang

"BVMV mobil" erhältlich für Android: Google Playstore | IOS: Apple App Store